Herzlich Willkommen

Hans Joachim Rieger
Hans Joachim Rieger

Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Ortsverein interessieren und darf Sie herzlich willkommen heißen!

Wir Mitglieder der Ortsgruppe Fuhneaue sind die Basisdemokraten der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in Ihrer Stadt.
Wir treffen uns regelmäßig, um über die großen und kleinen Probleme zu diskutieren und über politische Lösungen zu beraten. Denn nicht alles, was in der großen Politik von den Sozialdemokraten mitverantwortet wurde, findet unsere unkritische und ungeteilte Zustimmung.
Auch die Probleme unsrer Stadt sind in erster Linie politisch zu lösen. Es ist müßig, über Proteste für und gegen bestimmte Maßnahmen nachzudenken, solange nicht die politischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Mit der aktiven Teilnahme an den öffentlichen Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse sowie der jeweiligen Ortschaftsräte kann jeder einzelne von Ihnen an den Entscheidungen vor Ort teilhaben.
Nehmen Sie uns beim Wort, begleiten Sie uns bei der politischen Arbeit und fordern Sie uns! Für die Entwicklung unserer Stadt Zörbig mit seinen unterschiedlichen Ortschaften brauchen wir Sie.

Hans-Joachim Rieger

 

01.12.2019 in Bundespolitik

Die SPD Mitglieder haben eine neue Parteiführung gewählt

 

Saskia Esken und Norbert Walter Borjans.

Glückwunsch den beiden. Nun sollten sich alle an einen Tisch setzen und eine Strategie erarbeiten wie man die Koalition in Berlin noch bis zum Ende weiter führen kann. Wir wissen alle das eine Koalition Mist ist aber wir haben viel erreicht wie wir alle wissen, und das sollten wir nicht aufs Spiel setzen. Das mit uns selbst beschäftigen sollte der Vergangenheit angehören, denn die Mitglieder und der Wähler wollen das regiert wird und nicht intrigiert. Wir sollten auch nicht über jedes Stöckchen springen das uns von den Medien und die anderen politischen Mitbewerber in den Weg halten, wir sollten unseren Weg gehen.

Hans-Joachim Rieger

17.11.2019 in Vermischtes

Volkstrauertag in Zörbig

 

Es ist in Zörbig schon seit vielen Jahren zur Tradition geworden den Volkstrauertag immer abwechselnd in den Ortsteilen zu begehen, so wie heute in Großzöberitz , um den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken.

Hans-Joachim Rieger

09.11.2019 in Vermischtes

Ein paar Gedanken zum Tag des Maueröffnung 1989

 

Was geht einem SPD Mitglied wie mir an so einem Tag durch den Kopf am 9. November dem Fall der Mauer 1989 und der Reichskristallnacht 1938. Ich denke daran das es Willy Brandts Ostvertäge waren die in den 1970 iger Jahren den Grundstein für die Wiedervereinigung gelegt haben. Und ich denke an den 9 November 1938 wo das ganze Übel des 2. Weltkrieges seinen Lauf nahm und fast ganz Europa 1945 in Schutt und Asche lagen und Millionen ihr Leben lassen mussten.
Willy Brandt wurde damals von der Opposition und den Vertriebenen Verbänden scharf kritisiert. Aber am 17. Mai kam es dann zu einer gemeinsamen Erklärung von Regierung und Opposition.
Zitat:   Die Politik der Bundesrepublik Deutschland, die eine friedliche Wiederherstellung der nationalen Einheit im europäischen Rahmen anstrebt, steht nicht im Widerspruch zu den Verträgen ... Mit der Forderung auf Verwirklichung des Selbstbestimmungsrechts erhebt die Bundesrepublik Deutschland keinen Gebiets- oder Grenzänderungsanspruch
1989 haben die Bürger der DDR das Heft des Handelns in die Hand genommen und ohne Gorbatschow wäre es sicherlich nicht so friedlich abgegangen. Denn zu diesem Zeitpunkt stand die Tür zur Widervereinigung nur einen Spalt offen.
Ich stelle mir zum Schluss die Frage wie viele Geschichtliche Analphabeten in den sozialen Netzen unterwegs sind. 

Hans-Joachim Rieger

14.10.2019 in Ortsverein

Mit der Vineta auf der Goitzsche

 
https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de

Ein schöner Ausflug unseres SPD Ortsvereins mit der Vineta auf dem Goitzschesee in Bitterfeld.

Am 13.10.2019 hat unserer Ortsverein einen Ausflug auf dem früheren Tagebau "Goitzsche" mit der MS Vineta gemacht. Bei Kaffee und Kuchen haben wir untereinander angenehm geplaudert und uns von der Umgebung die sich uns darbot inspirieren lassen. Im Anschluss haben wir den Tag im Restaurant "Stadthafen" an der Seepromenade bei gutem Essen ausklingen lassen.

Hans-Joachim Rieger

14.10.2019 in Regional

Gedanken zur historischen Altstadt Zörbig

 

Bei einer Beratung mit Vertretern der Denkmalschutzbehörde wurden viele Vorschläge gemacht wie man in Zukunft mit dem historischen Altstadtkern in Zörbig verfahren sollte.

Counter

Besucher:19254
Heute:4
Online:1

SPD-News

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

Ein Service von websozis.info

Aktuelle-Artikel