Danke für Ihr Vertrauen!

Veröffentlicht am 29.05.2014 in Wahlen
 

Liebe Wählerinnen und Wähler,

Sie hatten am 25. Mai 2014 die Wahl. Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen bedanken.

Vor allem möchten wir uns dafür bedanken, dass mit gut 48 % Wahlbeteiligung wieder jeder zweite Bürger unserer Stadt von seinem demokratischen Recht der Wahl Gebrauch gemacht hat, denn Demokratie lebt vom Mitmachen. Die größte Gefahr unserer Demokratie geht nicht etwa von radikalen Parteien, sondern von der großen Zahl der Nichtwähler aus.

Insofern betrachten wir Ihre Stimmen auch als Auftrag, die Politik im Großen und wie im Kleinen für alle so verständlich zu machen, dass immer mehr Bürger wieder Lust an der Demokratie finden.

Ihren Stimmen haben wir es zu verdanken, dass mit Hans Rieger und Jürgen Müller wieder zwei Sozialdemokraten im Stadtrat von Zörbig vertreten sind. Vor dem Hintergrund, dass der Stadtrat durch sinkende Einwohnerzahlen von 28 auf 20 Mitglieder gesenkt wurde, ist dies ein sehr gutes Ergebnis.

Auch in den Ortschaftsräten konnten wir zulegen. So haben wir jetzt neben Hans Rieger mit Steffen Kirchhof einen weiteren Vertreter im Ortschaftsrat Zörbig. Damit ist unser Stimmenanteil von 14 % auf mehr als ein Viertel der Räte gewachsen. Auch im Ortschaftsrat Schrenz haben wir mit Alexander Jänicke nunmehr einen Vertreter. Selbst in Löberitz, der Hochburg der Freien Wähler konnten wir mit Jörg Lebahn einen unserer Mitstreiter platzieren.

Wir sind uns unserer Verantwortung durchaus bewusst und werden alles daran setzen, Ihr Vertrauen nicht zu enttäuschen. Fordern und fördern Sie uns, haken und fragen Sie nach und halten Sie uns auf Trab! Wie gesagt: Demokratie lebt vom Mitmachen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Im Übrigen planen wir demnächst eine parteioffene Sitzung, in der wir gern unsere Ziele erörtern und uns Ihrer Probleme annehmen. Den genauen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Herzlichst, Ihr Steffen Kirchhof

Ps.: Dem endgültigen Ergebnis des Wahlleiters nach ist Jörg Lebahn knapp am Ortschaftsrat gescheitert.

 

Counter

Besucher:19255
Heute:20
Online:1

SPD-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info

Aktuelle-Artikel