Nachruf

Veröffentlicht am 10.02.2016 in Pressemitteilungen
 

Heinz Ackermann

Mit Bestürzung haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser Genosse Heinz Ackermann am Samstag, den 06. Februar 2016 im stolzen Alter von 91 Jahren verstorben ist.

Wir trauern um einen aufrechten Sozialdemokraten, der uns stets mit seiner offenen Haltung und seiner Erfahrung zur Seite stand. Mit Heinz verlieren wir einen treuen Freund und Genossen. Seine aufrichtige Art und sein witziger Charme werden uns fehlen.

Im Januar 1990 gründete er mit zwei Genossinnen und vier Genossen die SPD Ortsgruppe in Zörbig.

Wir verneigen uns vor Heinz Ackermann. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Hans-Joachim Rieger

 

Counter

Besucher:19254
Heute:25
Online:2

SPD-News

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info

Aktuelle-Artikel