Aktuelle-Artikel

  • Neuer Vorstand gewählt. Seit 09.06.2022 ist Tobias Goße neuer Vorsitzender des SPD OV Fuhneaue. Der bisherige Vorsitzende Steffen Kirchhof, der nicht wieder für den Vorsitz kandidierte, wurde zum Stellvertreter ...
  • Frohe Ostern!. Der SPD Ortsverein Fuhneaue (Zörbig) wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Osterfeiertage!
  • Alles Gute zum Frauentag!. Der SPD Ortsverein Fuhneaue (Zörbig) wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Osterfeiertage!
  • Frohe Weihnacht und einen Guten Rutsch!. Die SPD-Ortsgruppe Fuhneaue wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der großen Stadt ...
  • Frohe Ostern!. Wir wünschen Ihnen trotz der aktuellen Einschränkungen ein FROHES OSTERFEST!

Bundestagskandidat der SPD besucht Zörbig

Veröffentlicht am 26.06.2017 in Jugend
 

Der Bundestagskandidat der SPD Steffen Globig war am 22.06.2017 zu Gast im Zörbiger "Haus der Vielfalt".

Er selbst kommentierte das wie folgt:

Im " Haus der Vielfalt" dem Kinder- und Jugendzentrum traf ich ehrenamtliche Helfer und Erzieher, Praktikanten und Buftis, die sich nachmittags um die Jugendlichen kümmern und dort Seelsorger, Freundin und Erzieher zugleich sind. So ein Engagement verdient höchste Anerkennung und Respekt. Stattdessen ist es eine freiwillige Aufgabe der Gemeinde die je nach Kassenlage gefördert wird. Wir waren uns einig dass diese Art von sozialer Betreuung mehr Wertschätzung verdient. Ich will mich dafür einsetzen dass die Jugendarbeit endlich zu unserer Pflicht wird
So ein Haus braucht Kontinuität und Weiterbildung. Deshalb muss es von fest eingestellten Erziehern dauerhaft geleitet werden. Qualifikation und Ausstattung sind dabei wichtig. Vielen Dank den Helferinnen. Ich komme wieder!

​Das hören wir natürlich gerne und werden darauf zurückkommen. Beim nächsten Mal dann als Mitglied des Bundestages! 

Counter

Besucher:19255
Heute:21
Online:1

SPD-News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

Ein Service von websozis.info