Wir unterstützen die Kandidatur von Matthias Schlegel

Veröffentlicht am 19.02.2019 in Wahlen

Matthias Schlegel

Was sich schon länger abzeichnete, hat nun die Mitgliederversammlung am 14. Februar bestätigt. Die Zörbiger Sozialdemokraten unterstützen die Kandidatur des parteilosen Matthias Schlegel zur Bürgermeisterwahl am 31. März 2019.

Dabei gehen wir von derzeit drei Bewerbern für dieses verantwortungsvolle Amt aus. Letztlich sprachen fast alle Punkte für den parteilosen Bewerber Schlegel. Er ist nach unserer Überzeugung erfahren genug für diese Aufgabe und jung genug, diese auch über viele Jahre zu erfüllen. Die jahrelangen, guten Erfahrungen mit dem jetzigen Bürgermeister Rolf Sonnenberger zeigen wie wichtig es ist, einen Bürgermeister zu wählen, von dem man erwarten kann, dass er auch in 10 Jahren noch verlässlich seinen Job macht. Dabei ist nicht unerheblich, dass Matthias Schlegel keiner Partei angehört und den „Verlockungen höherer Aufgaben“ im Landtag oder gar Bundestag gar nicht erst ausgesetzt ist.

Im Übrigen bedauern wir es sehr, dass wir als SPD keinen eigenen Kandidaten stellen können. Nicht, dass wir nicht auch gute Leute zu bieten hätten. Aber berufliche und nicht zuletzt familiäre Gründe waren nicht zu überwinden. Mit Matthias Schlegel sind wir jedoch überzeugt, einen Kandidaten gefunden zu haben, mit dem sozialdemokratische Interessen auch im Zörbiger Rathaus gut vertreten werden.

Bleibt abschließend noch die Bitte an alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zörbig, am 31. März 2019 zur Wahl zu gehen.

Demokratie lebt vom Mitmachen und wer nicht wählt, sollte hinterher nicht meckern!

Hans-Joachim Rieger

 

Counter

Besucher:19254
Heute:17
Online:1

SPD-News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info

Aktuelle-Artikel